Zurück aus Dänemark – Teil 1

Es ist jedes Jahr das selbe bei uns, nach dem Urlaub nehmen wir uns immer vor: Nächstes Jahr fahren wir mal woanders hin, vielleicht nach Frankreich in die Bretagne oder auch nach Italien. Und dann landen wir doch wieder in Dänemark :-).Was will man machen? Wir lieben nun mal die frische Nordseeluft, und die weiten, freien Strände an denen man nur hier und da eine Strandmuschel in der Ferne sieht und man nicht um einen Platz kämpfen muss. Auf den Weg in den Norden, habe wir einen kurzen Stopp mit Übernachtung in Kiel gemacht. Danach ging es frisch & ausgeruht (sofern das möglich ist, wenn man mit 2 Kids in einem Zimmer übernachtet) weiter nach Dänemark zu unserem Ferienhaus.  Wir hatten bis auf 3 Regentage super Wetter, waren ständig unterwegs, zwischendurch auch immer wieder furchtbar kreativ, wie anhand der Fotos sehen könnt 🙂 und hatten jede Menge Spaß. Unglaublich entspannend war auch die internetfreie Zeit. Das kann ich jedem nur empfehlen! Keine Emails lesen, nicht im Internet wieder stundenlang irgendwo festhängen, nicht erreichbar sein, sondern einfach nur Urlaub machen!  ist Nun sind wir wieder zurück und der Alltag hat uns wieder. Und weil zuhause schon wieder jede Menge Arbeit auf mich gewartet hat, zeige ich euch erst hier vorerst nur einen kleinen Einblick in unseren Urlaub, es sind einfach zu viele Bilder geworden :-). Ich hoffe nächste Woche den 2. Teil auf meinen Blog stellen zu können. Bis dahin, eine schöne Woche euch allen und viel Spaß mit den Bildern!

049048050051027007005028035009031008039038036006019020026016017047044046021003022015014002001013012025024011004010055052053042041043040054